Startseite

Plasmaproben

Bestimmung von ADAMTS13-Aktivität und ADAMTS13-Hemmkörper

Material
Abnahme von 10ml Citratblut, dieses innerhalb von 2 Stunden nach Abnahme zentrifugieren bei 1800g (4000rpm) 15min., 22°C resp. Raumtemperatur. Das Citratplasma in ein gut beschriftetes, sicher verschlossenes Probengefäße abpipettieren.

Transport
In einem gepolsterten Umschlag oder kleinen Karton bei Raumtemperatur an die folgende Adresse verschicken.

Lieferadresse
Universitätsmedizin Mainz
III Medizinische Klinik und Poliklinik, Hämatologieambulanz
z.H. Marina Schmidt, Alina Natovski
Langenbeckstraße 1 / Gebäude 605, 1 OG
55131 Mainz

Zur zeitnahen Bestimmung sollten die Plasmaproben bis Dienstagmittag 14.00 Uhr in der Hämatologieambulanz eintreffen.
Die Bestimmung der ADAMTS13-Aktivität erfolgt immer mittwochs, die der ADAMTS13-Hemmkörper spätestens am darauffolgenden Mittwoch.
Bitte beachten Sie, dass die Plasmaproben Freitags nur bis 12.00 Uhr angenommen werden können.

Information
Behandelnde Ärztin innerhalb der Universitätsklinik Mainz und Ansprechpartnerin für die Befunde ist Frau Dr. von Auer (Tel.:06131/17-5936 ; Mail: charis.von-auer@unimedizin-mainz.de).

Resultate
Die Ergebnisse liegen dem behandelnden Arzt am darauffolgenden Donnerstag vor. Die Befunde werden dann an den überweisenden Arzt adressiert.

Kosten
Zur Verrechnung bitte einen Überweisungsschein 6 beilegen.

    © COUGA.net Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz